Betriebswirt

Betriebswirt (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitungskurs auf die bundesweit anerkannte Fortbildungsprüfung zum/zur  Geprüften Betriebswirt/in (IHK).

Als Betriebswirt übernehmen Sie Positionen mit gehobener Verantwortung in Unternehmen und haben ein breites Tätigkeitsfeld. Sie entwickeln Lösungen für betriebswirtschaftliche Sachverhalte und bearbeiten diese eigenverantwortlich. Mit dem anerkannten Abschluss sind für Sie vielseitige Berufsperspektiven (Unternehmensgründung, Geschäftsleitung, Leitung von Geschäftsbereichen, etc.) verbunden. Ein Einsatz ist auch als Produkt-, Marketing-, Projekt- oder Qualitätsmanager möglich. Damit ist es die optimale Fortbildung für betriebswirtschaftlich verantwortliche Praktiker.

Inhalte des Lehrgangs

Sie lernen:

  • unternehmerisch kompetent, zielgerichtet und verantwortungsvoll Lösungen für betriebswirtschaftliche Problemstellungen der Unternehmen, insbesondere im Zusammenhang mit den Herausforderungen des internationalen Wettbewerbs entwickeln zu können
  • dabei die ökonomische, ökologische und soziale Dimension eines nachhaltigen Wirtschaftens zu berücksichtigen
  • auf der Basis eines an Werten orientierten, strategisch ausgerichteten Verständnisses des wirtschaftlichen Handelns diese Aufgaben mit betriebswirtschaftlicher Fachkompetenz, verbunden mit Methoden- und Sozialkompetenz wahrzunehmen.

Wir richten uns bei unseren Lehrgängen konsequent nach den Vorgaben des Rahmenstoffplanes des Deutschen Industrie- und Handelskammertages zum Betriebswirt. Die Inhalte sind für das Online-Lernen aufbereitet. Folgende Module bearbeiten Sie:

  • Marketing-Management
  • Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
  • Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
  • Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Unternehmensführung
  • Unternehmensorganisation und Projektmanagement
  • Personalmanagement
  • Prüfungsvorbereitung
  • Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Lehrgangsform, Umfang und Termine

Mix aus intensiv betreuten Selbstlernphasen und gut vorbereiteten Präsenzveranstaltungen. Dabei wird jedes Modul mit einer Präsenzphase eingeführt und ausgewertet.

  • Dauer: 18 Monate mit 184 Stunden intensivem Präsenzunterricht
  • intuitiv nutzbare Lernplattform ILIAS mit vielen Funktionalitäten
  • eigenes Lernmaterial und Starterpaket
  • Intensive Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung 

Wir beraten Sie gerne zu Ihrem individuellen Lehrgangsablauf. Die begleitenden Präsenzseminare finden an einem unserer Standorte statt. Gerne senden wir Ihnen den Ablaufplan zu.

Die nächsten Termine sind:

  • 16.03.2018,
  • 04.05.2018
  • 13.07.2018
  • 14.09.2018
  • 02.11.2018

Zulassungsvoraussetzungen

Der Lehrgang bereitet Sie auf die Fortbildungsprüfung zum geprüften Betriebswirt vor der jeweiligen IHK vor. Die Prüfung besteht aus drei Teilen. Für die erste Prüfung benötigen Sie zum Zeitpunkt der Prüfung

  • eine erfolgreich abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung  oder
  • eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis.
  • Abweichend kann auch eine Zulassung durch Einzelfallentscheidung erfolgen.

Preis und Förderung

Die Lehrgangsgebühren betragen 3.510,00 €. Nicht inbegriffen sind die Prüfungsgebühren der IHK und die Kosten für die Nutzung Ihrer Internetverbindungen.
Die Lehrgangsgebühren sind förderbar durch das Aufstiegs-BAföG mit bis zu 64 % der Lehrgangskosten.
Ebenfalls kann der Lehrgang zu 100 % über Bildungsgutschein gefördert werden.
Wir beraten Sie gerne zu den Fördermodalitäten und unterstützen Sie auch bei der Antragsstellung.

Der Lehrgang ist durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht unter der Nummer 564709 zugelassen.

Unsere Leistungsangebot

erprobte Lernplattform

Lernen Sie bequem von zu Hause aus oder von jedem anderen Ort mit Internetzugang. Auf der intuitiv nutzbaren Lernplattform sind alle Inhalte aufbereitet. Sie können Übungaufgaben und Einsendeaufgaben nutzen und mit anderen Lernern zusammenarbeiten. 

Lernbegleitung

Die Inhalte sind gut aufbereitet. Zusätzlich unterstützen wir Sie durch unsere erfahrenen Lernbegleiter. Sie erhalten zeitnah Feedback zu Ihren Einsendeaufgaben und Prüfungssimulationen sowie bei anfallenden Fragen zum Inhalt und zum Praxisbezug.

Präsenzseminare

In regelmäßigen Abständen finden Sie sich zu intensiven und gut vorbereiteten Präsenzseminaren an einem unserer Standorte zusammen. Hier werden Sie in die Themen eingeführt und üben im Rahmen von Fallstudien das Gelernte. Natürlich ist auch Platz für Ihre individuellen Fragen. Ein intensives Prüfungstraining steht am Ende des Lehrgangs.

Webinare

Webinare im virtuellen Klassenraum runden unser Angebot ab. Während der Selbstlernphasen treffen sich alle Lerner mit Ihrem Dozenten und führen Unterricht online durch. Ausgestattet mit PC und Headset kann im Webinar fast alles gemacht werden, was in einem Seminar auch möglich ist.

Sie haben noch weitere Fragen

kostenfreie Hotline

0800 74 3333 74

Unverbindliche Anfrage zum Lehrgang





* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Daten in dem dort genannten Umfang erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.

*Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder