Handelsfachwirt

Handelsfachwirt (IHK)

Lehrgangsziel

Vorbereitungskurs auf die bundesweit anerkannte Fortbildungsprüfung zum/zur  Geprüften Handelsfachwirt/in IHK .

Als Handelsfachwirt ist ein vielfältiger Einsatz als Handelsmanager auf allen Ebenen des Groß- und Einzelhandels sowie des Außenhandels möglich. Handelsfachwirte arbeiten im mittleren Management von Handelsunternehmen und anderen kaufmännischen Unternehmen. Sie können damit Positionen mit mehr Verantwortung, mehr Vielfalt und möglicherweise einem höheren Gehalt (z. B. als Abteilungsleiter, Filialleiter, Bereichsleiter) einnehmen. Sie erwerben einen bundesweit anerkannten Abschluss und die Ausbildereignung ist zusätzlich möglich.

 

Inhalte des Lehrgangs

Sie lernen:

  • eigenständig und verantwortlich Aufgaben der Planung, Führung, Organisation, Steuerung, Durchführung und Kontrolle handelsspezifischer Aufgaben und Sachverhalte unter Nutzung betriebs- und personalwirtschaftlicher Instrumente wahrzunehmen
  • dabei gesellschaftliche, volkswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen zu berücksichtigt
  • anhand einer zielorientierten Führung, Kooperation und Kommunikation Geschäftsprozesse und Projekte nach innen und außen zu gestalten, zu moderieren und zu kontrollieren.

Wir richten uns bei unseren Lehrgängen konsequent nach den Vorgaben des Rahmenstoffplanes des Deutschen Industrie- und Handelskammertages zum Handelsfachwirt. Die Inhalte sind für das Online-Lernen aufbereitet. Folgende Module bearbeiten Sie:

  • Unternehmensführung und -steuerung Teil 1 - Unternehmerische Selbstständigkeit
  • Unternehmensführung und -steuerung Teil 2 - Organisation und Risikomanagement
  • Unternehmensführung und -steuerung Teil 3 - Kostenrechnung, Controlling und Finanzierung
  • Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
  • Handelsmarketing
  • Beschaffung und Logistik
  • Spezialisierung nach Wahl: Vertriebssteuerung, Handelslogistik, Einkauf, Außenhandel

Lehrgangsform, Umfang und Termine

Mix aus intensiv betreuten Selbstlernphasen und gut vorbereiteten Präsenzveranstaltungen. Dabei wird jedes Modul mit einer Präsenzphase eingeführt und ausgewertet.

  • Dauer: 18 Monate mit 124 Stunden intensivem Präsenzunterricht
  • intuitiv nutzbare Lernplattform ILIAS mit vielen Funktionalitäten
  • eigenes Lernmaterial und Starterpaket
  • Intensive Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung

Sie können aber auch die Lehrgangszeit verkürzen und vorzeitig zur Prüfung gehen. Wir beraten Sie gerne zu Ihrem individuellen Lehrgangsablauf. Die begleitenden Präsenzseminare finden an einem unserer Standorte statt. Wir senden Ihnen gerne den Ablaufplan zu.

Die nächsten Termine sind:

  • 24.03.2018
  • 07.09.2018

Zulassungsvoraussetzungen

Der Lehrgang bereitet Sie auf die Fortbildungsprüfung zum geprüften Handelsfachwirt vor der jeweiligen IHK vor. Die Prüfung besteht aus drei Teilen. Für die erste Prüfung benötigen Sie zum Zeitpunkt der Prüfung

  • einen dreijährigen kaufmännischer Berufsabschluss im Handel und ein Jahr Berufspraxis oder
  • einen Abschluss als Verkäufer/-in oder in einem anderen kaufmännischen Ausbildungsberuf und zwei Jahre Berufspraxis oder
  • einen Berufsabschluss als Fachlagerist/-in und mind. 3 Jahre Berufserfahrung oder
  • mindestens fünf Jahre Berufspraxis

Preis und Förderung

Die Lehrgangsgebühren betragen 2.610,00 €. Nicht inbegriffen sind die Prüfungsgebühren der IHK und die Nutzung Ihrer Internetverbindungen.

Die Lehrgangsgebühren sind förderbar durch das Aufstiegs-BAföG mit bis zu 64 % der Lehrgangskosten.
Ebenfalls kann der Lehrgang zu 100 % über Bildungsgutschein gefördert werden.
Wir beraten Sie gerne zu den Fördermodalitäten und unterstützen Sie auch bei der Antragsstellung.

Der Lehrgang ist durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht unter der Nummer 598017v zugelassen.

Unsere Leistungsangebot

erprobte Lernplattform

Lernen Sie bequem von zu Hause aus oder von jedem anderen Ort mit Internetzugang. Auf der intuitiv nutzbaren Lernplattform sind alle Inhalte aufbereitet. Sie können Übungaufgaben und Einsendeaufgaben nutzen und mit anderen Lernern zusammenarbeiten. 

Lernbegleitung

Die Inhalte sind gut aufbereitet. Zusätzlich unterstützen wir Sie durch unsere erfahrenen Lernbegleiter. Sie erhalten zeitnah Feedback zu Ihren Einsendeaufgaben und Prüfungssimulationen sowie bei anfallenden Fragen zum Inhalt und zum Praxisbezug.

Präsenzseminare

In regelmäßigen Abständen finden Sie sich zu intensiven und gut vorbereiteten Präsenzseminaren an einem unserer Standorte zusammen. Hier werden Sie in die Themen eingeführt und üben im Rahmen von Fallstudien das Gelernte. Natürlich ist auch Platz für Ihre individuellen Fragen. Ein intensives Prüfungstraining steht am Ende des Lehrgangs.

Webinare

Webinare im virtuellen Klassenraum runden unser Angebot ab. Während der Selbstlernphasen treffen sich alle Lerner mit Ihrem Dozenten und führen Unterricht online durch. Ausgestattet mit PC und Headset kann im Webinar fast alles gemacht werden, was in einem Seminar auch möglich ist.

Sie haben noch weitere Fragen

kostenfreie Hotline

0800 74 3333 74

Hier geht es zum

Kontaktformular