Betriebliches Rechnungswesen

Betriebliches Rechnungswesen

Kurs: Finanzbuchhaltung

Sie erhalten einen Überblick über die Buchführung, lernen die gesetzlichen Grundlagen sowie die Buchung von Geschäftsvorfällen auf Bestands- und Erfolgskonten kennen.

Inhalt:

  • Buchführung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens
  • Inventur, Inventar, Bilanz
  • Kontenführung/Buchungsregeln
  • Buchungen im Warenverkehr
  • Buchungen im Anlagebereich
  • Buchungen im Personalbereich
  • Privatkonto
  • Jahresabschlussbuchungen

Kurs: Kosten- und Leistungsrechnung

Sie werden in diesem Modul damit vertraut gemacht, mit welchem methodischen Vorgehen der Kosten- und Leistungsrechnung die Informationen zur Steuerung eines Unternehmens optimal bereit gestellt werden können. Sie beschäftigen sich dabei mit unterschiedlichen Systemen der Kosten- und Leistungsrechnung.

Inhalt:

  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)
  • Kostenrechnungssysteme
  • Bereiche der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung als Vollkostenrechnung
  • Anwendungsbereiche und Grenzen der Vollkostenrechnung und der Teilkostenrechnung
  • Teilkostenrechnung
  • Situationsbezogene Ergebnisse der Kosten- und Leistungsrechnung

Kurs: Controlling

Sie lernen die wichtigsten Controllinginstrumente kennen, die für die strategischen und operativen Aufgaben des Controllings zur Verfügung stehen. Sie werden in die Lage versetzt, Controllinginstrumente einzusetzen. Sie entwickeln Fähigkeiten bei der Ermittlung und Auswertung von Kennzahlen
Inhalt:

  • Management-Regelkreis
  • Controllinginstrumente
  • Ermittlung und Auswertung von Controllingkennzahlen
  • Maßnahmen

Kurs: Unternehmensfinanzierung und Finanzierungsentscheidungen

Damit die Unternehmen wirtschaften können, ist es notwendig, Kapital zu beschaffen. Ohne ausreichend zur Verfügung stehendes Kapital können die Unternehmen ihre grundlegenden Aufgaben wie Warenbeschaffung, Lagerung, Transport, Marketing und Vertrieb sowie andere Unternehmensaktivitäten nicht ausführen

Inhalt:

  • Finanzwirtschaftliche Ziele
  • Instrumente der Finanzplanung
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Finanzwirtschaftliche Analysen

Kurs: Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens

Sie lernen das Controlling des Unternehmens zielgerichtet zur Planung, Steuerung und Kontrolle der finanzwirtschaftlichen Prozesse einsetzen zu können. Dazu gehört, in der Lage zu sein, durch effiziente Auswahl geeigneter Controlling-Instrumente ein Managementinformationssystem einzuführen, das die gegenseitigen Abhängigkeiten zwischen Leistungs- und Finanzprozessen abbildet.

Inhalt:

  • Investitionsplanung und Investitionsrechnung
  • Controlling als Instrument der Unternehmensführung
  • Aufbau eines kennzahlengesteuerten Managementinformationssystems
  • Steuerung der Beschaffung von Kapital im finanzwirtschaftlichen Prozess

Preis: 30,00 €

Kurs: Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens

Sie lernen die Kernbereiche der finanzorientierten Unternehmensführung unter steuerlichen Gesichtspunkten gestalten zu können. Das Ergebnis der Geschäftstätigkeit wird unter Berücksichtigung der aktuellen Situation und Zielsetzung des Unternehmens durch Nutzung der Gestaltungsmöglichkeiten der Bilanzpolitik dargestellt.

Inhalt:

  • Das Steuersystem in seiner Bedeutung für das Unternehmen
  • Zielorientierter Einsatz der Instrumente der Bilanzanalyse
  • Unterstützung der Unternehmensziele durch Bilanz- und Steuerpolitik
  • Internationale Rechnungslegungsvorschriften

Unsere Leistungsangebot

erprobte Lernplattform

Lernen Sie bequem von zu Hause aus oder von jedem anderen Ort mit Internetzugang. Auf der intuitiv nutzbaren Lernplattform sind alle Inhalte aufbereitet. Die Laufzeit für Ihren Zugang beträgt ein Jahr. In dieser Zeit können Sie das Modul beliebig oft wiederholen.

Lerninhalte

Die Inhalte sind didaktisch aufbereitet und mit Beispielen aus der Praxis und einzelnen Fallstudien untersetzt. Bei Bedarf können Sie die Inhalte auch mit Notizen versehen und für sich bearbeiten. Die Inhalte wurden nach den Voragebn anerkannter Rahmenstoffpläne erstellt.

Übungsaufgaben

Auf Nachfrage unterstützen wir Sie mit ausgewählten Übungsaufgaben mit Musterlösungen. Damit können Sie für sich testen, ob Sie die Inhalte verstanden haben. Die Aufgaben entsprechen teilweise dem Niveau von Fortbildungsprüfungen. Die Aufgaben können als Paket zugebucht werden.

Unverbindliche Anfrage zum Lehrgang





Wählen Sie Ihren Lerngang

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Daten in dem dort genannten Umfang erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.

*Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder

Sie haben noch Fragen zum Lehrgang

kostenfreie Hotline 0800 74 3333 74